Tortilla-teig

Yolanda van der Jagt
Yolanda van der Jagt

  • Vorbereitung: 10’
  • Kochen: 10’
  • Gesamtdauer: 20’

Zutaten

  • 140 g Mehl, etwas mehr zum bestäuben
  • 100 g Maismehl (fein oder grob)
  • 1½ TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 50 g weiche Butter
  • 100 ml Heißes wasser

Schritt 1

Die Schüssel mit dem Teigmesser bestücken. Alle Zutaten hineingeben. Den Deckel schließen und darauf achten, dass der Messbecher eingesetzt ist. Teig kneten P1 auswählen und auf Start drücken. Den Teig in 4 oder 8 kleine Kugeln aufteilen. Auf einen Teller legen und mit Frischhaltefolie oder einem sauberen Tuch abdecken.

Schritt 2

Die Teigklumpen mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Oberfläche zu 2 mm dicken Kreisen ausrollen.

Schritt 3

Eine trockene Bratpfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Tortillas nacheinander auf jeder Seite etwa 12 Sekunden lang backen. Die Tortillas stapeln. Abkühlen lassen; die Frischhaltefolie bleibt an Ort und Stelle, bis die Füllung fertig ist.

Tipp vom Küchenchef

Für die Tomatensauce: Braten P1 auswählen und die Zeit auf 25 Minuten einstellen. Die Geschwindigkeit auf Intervall einstellen. 3 Tomaten (in Scheiben geschnitten), 1 gehackte Zwiebel, 1 Knoblauchzehe (gehobelt), 1 TL Kreuzkümmelpulver, 1 TL geräucherte Paprika, ½ TL Chilipulver, ein wenig Salz und etwas Olivenöl hinzugeben. Den Deckel schließen und den Messbecher entfernen. Verarbeiten, bis die Masse glatt ist.

Alternative Rezeptidee 1

Black Beans, Mais, Sauerrahm, grob gehackten Koriander und Avocado-Stücke oder Guacamole zu den Tortillas reichen. Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Auf ein Backblech legen und etwa 5 Minuten aufwärmen. Oder mit Chilli con Carne (Rezept in der App) füllen. Tortillas aufrollen, mit geriebenem Käse bestreuen und etwa 20 Minuten backen.

Alternative Rezeptidee 2

Das Rezept für Chilli con Carne als Beilage finden Sie in der App.

EIN REZEPT VON YOLANDA VAN DER JAGT

Yolanda van der Jagt hat in bekannten Restaurants in ihrer Heimat und im Ausland gearbeitet. So hat sie mit Jamie Oliver im The River Café in London und im berühmten Chez Panisse in Kalifornien gearbeitet. In den letzten Jahren hat sie sich einen Namen als erfolgreiche Autorin von Kochbüchern und Schöpferin von Rezepten gemacht.