Startseite>Customer care> Häufig gestellte Fragen
Wie können wir Ihnen helfen?
Häufig gestellte Fragen>Küchenmaschinen>Küchenmaschinen>Problembehebung Küchenmaschine> Das Rührwekzeug lässt sich nicht mehr von meiner Maschine lösen. Was kann ich tun?

Das Rührwekzeug lässt sich nicht mehr von meiner Maschine lösen. Was kann ich tun?

Sollten sich der Knethaken, Schneebesen oder Flachrührer nicht mehr von Ihrer KitchenAid Küchenmaschine lösen lassen, ist das nicht weiter schlimm. Hier sind einige Tipps zum Entfernen des Zubehörs ...

So gehen Sie vor, sollte sich ein Rührwerkzeug (Knethaken, Schneebesen oder Flachrührer) nicht mehr von der Werkzeugaufnahme Ihrer Küchenmaschine lösen lassen.

Ist die Öffnung durch Lebensmittel verstopft?

Lebensmittelpartikel können sich im Inneren des Rührerwerkzeugs ansammeln und sich an der Werkzeugaufnahme ablagern. Dies macht es schwierig, das Rührwerzeug entweder zu entfernen oder aufzusetzen. Sollten Sie das Rührwerkzeug in der Spülmaschine reinigen, sollte das Unterteil nach unten zeigen, so dass keine Lebensmittelpartikel in die Öffnung gelangen können.

Rührwerkzeuge sollten bei Nicht-Verwendung nicht auf der Küchenmaschine verbleiben, da Zutaten in die Vertiefungen gelangen und hart werden können, wodurch sie schwerer zu entfernen sind.

Sollte jedoch ein Rührwerzeug feststecken, gibt es einige Punkte, die Sie befolgen können.

Tipps zum Entfernen eines festsitzenden Rührwerkzeugs.

Es gibt einige Tricks, mit denen ein festsitzendes Rührwerkzeug entfernt werden kann.

Verwenden Sie eine warme Kompresse:

  1. Wickeln Sie ein feuchtes, warmes Handtuch für 10 Minuten um die Werkzeugaufnahme.
  2. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach 10 Minuten und lassen das Handtuch weitere 1–2 Minuten wirken. Durch die Erwärmung dehnt sich das Aluminium aus, somit können Sie versuchen, das Rührwerkzeug zu lockern und zu entfernen.

Mineralöl

Sollte sich das Rührwerkzeug nicht mit der warmen Kompresse lösen lassen, geben Sie, eine kleine Menge Mineralöl auf die Werkzeugaufnahme über das Rührwekzeug in den Schlitz. (Das Rühwerkzeug verbleibt an der Werkzeugaufnahme.) Lassen Sie das Öl einige Minuten lang einwirken und entfernen Sie dann das Rührwerzeug. Sollten Sie kein Mineralöl zur Hand haben, können Sie stattdessen ein Pflanzenöl-Kochspray verwenden. Sollten Sie Pflanzenöl verwenden, reinigen Sie die Werkzeugaufnahme nach dem Entfernen des Rührers gründlich, da das Öl mit der Zeit sehr klebrig werden kann.

Nachdem Sie das Rührwerkzeug entfernt haben

Nachdem Sie das Rührwerkzeug, weichen Sie es in heißem Seifenwasser ein und reinigen Sie den Hohlraum des Rührwerkzeuges gründlich. Entfernen Sie mit einem Holzspieß jegliche Ansammlung von Lebensmittelpartikeln oder Oxidationsrückständen. Sie können auch ein wenig Mineralöl in den Hohlraum geben, bevor Sie den Rührer wieder auf die Aufnahme setzen.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.