Vorherige Seite

Würziges quinoa mit frischen kräutern, gemüse und geräuchertem tofu

Quinoa (ausgesprochen “keenwah”) ist in aller Munde und ich liebe es auch! Bekannt als das "Gold der Inkas" es enthält massenweise Eiweiß, Eisen, Ballaststoffe, Lysin sowie viel Vitamin B2. Quinoa ist leicht und nussig im Geschmack und gibt einem einen super Energieschub.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

18

Zutaten

4

Schritte

Zeit

30'

Vorbereitung

0'

Kochen

30'

Insgesamt

Verwenden Sie die Reibe und Schneideaufsätze des Artisan 4L Food Processors von KitchenAid für das Gemüse und in null-komma-nix haben Sie eine Symphonie von Geschmack und Farbe in der Küche.

Zutaten

  • 250 gQuinoa, rot & weiss
  • 500 mlWasser
  • 2-3 TLOlivenöl
  • nach beliebenMeeresalz
  • 40 gEtrocknete preiselbeeren
  • 3 TBalsamico essig
  • 40 gGemischte nüsse, z.b. kürbiskerne, pinienkerne, sonnenblumenkerne
  • 1Frühlingszwiebel, dünn geschnitten
  • 1Kleine, rote chili, ganz fein gehackt
  • 1Kleine, rote zwiebel, fein geschnitten, 10 minuten im kalten wasser ziehen lassen und abtrocknen
  • 200 gPrinzess bohnen
  • 100 gRäuchertofu, gewürfelt
  • 1-2 Karotten, geschält
  • ½Rotkohl, ca. 150g
  • 1Süßkartoffel, ca. 300g gewaschen
  • 1 ELOlivenöl
  • -Frische kräuter fein gehackt, z.b. basilikum, marjoram, petersilie
  • Kerne von einem ½Granatapfel
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Quinoa vor dem Kochen gründlich spülen, ins kochende Wasser geben, Topf zudecken und auf die niedrigste Flamme für 23 Minuten kochen. Gekochten Quinoa in eine großen Schüssel geben, mit Olivenöl und Meersalz abschmecken. Die getrockneten Preiselbeeren sowie Balsamico dazugeben während der Quinoa noch warm ist. Mit einem Löffel den Salat ein bisschen Lüften. Jetzt die Nüsse, Frühlingszwiebel, gehackte Chili und roten Zwiebeln dazugeben.

  • Step 2

    Die Enden von den Prinzess Bohnen abschneiden und die Bohnen für 2 Minuten kochen. Im Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Zum Salat geben gefolgt vom Räuchertofu.

  • Step 3

    Mit dem Reibeaufsatz des  Food Processor die Möhren und den Rotkohl raspeln und unter den Salat mischen.

  • Step 4

    Ofen auf 200 ° C vorheizen. Mit dem breiten Schneideaufsatz des Food Processor, die Süßkartoffel schneiden. Auf einem Backblech mit ein bisschen Olivenöl verteilen, mit Meersalz würzen und 15 Minuten backen. Warm in den Salat geben. Großzügig mit frischen Kräutern und Granatapfelkernen abschmecken.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Wenn man die gekochte Tomatensauce durch Kirschtomaten ersetzt und die Lasagne nicht im Ofen bäckt, erhält...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Tapenade ist eine provenzalische Olivenpaste, die traditionellerweise mit Kapern und Anchovis zubereitet...

  • 10' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Einfach, und doch einfach gut

Quiches sind pikante Pasteten aus Mürbeteig mit einer Füllung auf Basis von Eiern, Milch oder Sahne,...

  • 60' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Kochen ist eine reise
Ihre beginnt hier

  • Rezepte für jedes Ereignis
    und für jede Stimmung

  • Machen Sie mit exklusiven
    Rezepten das Beste aus Ihrer Kücheneinrichtung

  • Lassen Sie sich inspirieren

Registrieren

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, für wunderbare Speise-Inspirationen, hilfreiche Tricks und verlockende KitchenAid-Angebote.

ANMELDEN
Privacy*

Würziges quinoa mit frischen kräutern, gemüse und geräuchertem tofu

Step 1

Quinoa vor dem Kochen gründlich spülen, ins kochende Wasser geben, Topf zudecken und auf die niedrigste Flamme für 23 Minuten kochen. Gekochten Quinoa in eine großen Schüssel geben, mit Olivenöl und Meersalz abschmecken. Die getrockneten Preiselbeeren sowie Balsamico dazugeben während der Quinoa noch warm ist. Mit einem Löffel den Salat ein bisschen Lüften. Jetzt die Nüsse, Frühlingszwiebel, gehackte Chili und roten Zwiebeln dazugeben.

Step 2

Die Enden von den Prinzess Bohnen abschneiden und die Bohnen für 2 Minuten kochen. Im Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Zum Salat geben gefolgt vom Räuchertofu.

Step 3

Mit dem Reibeaufsatz des  Food Processor die Möhren und den Rotkohl raspeln und unter den Salat mischen.

Step 4

Ofen auf 200 ° C vorheizen. Mit dem breiten Schneideaufsatz des Food Processor, die Süßkartoffel schneiden. Auf einem Backblech mit ein bisschen Olivenöl verteilen, mit Meersalz würzen und 15 Minuten backen. Warm in den Salat geben. Großzügig mit frischen Kräutern und Granatapfelkernen abschmecken.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.