Vorherige Seite
Süsse träume

Pekannuss-Tarte

Nussig, süß und wunderbar saftig – diese köstliche Pekannuss-Tarte könnte nicht einfacher sein.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

11

Zutaten

7

Schritte

Zeit

10'

Vorbereitung

50'

Kochen

60'

Insgesamt

Zutaten

Wie viele Portionen?

  • 33,3 gweiche Butter
  • 23,3 gPuderzucker
  • 2/3 TLSalz
  • 1 + 11,7 gEier
  • 58,3 g + 1/3 ELMehl
  • 10 gMandelkleie
  • 23,3 gButter, geschmolzen und abgekühlt
  • 33,3 gbrauner Zucker
  • 80 mlAhornsirup
  • 2/3 TLVanilleextrakt
  • 83,3 gPekannüsse
  • 66,7 gweiche Butter
  • 46,7 gPuderzucker
  • 1,3 TLSalz
  • 2 + 23,3 gEier
  • 116,7 g + 2/3 ELMehl
  • 20 gMandelkleie
  • 46,7 gButter, geschmolzen und abgekühlt
  • 66,7 gbrauner Zucker
  • 160 mlAhornsirup
  • 1,3 TLVanilleextrakt
  • 166,7 gPekannüsse
  • 100 gweiche Butter
  • 70 gPuderzucker
  • 2 TLSalz
  • 3 + 35 gEier
  • 175 g + 1 ELMehl
  • 30 gMandelkleie
  • 70 gButter, geschmolzen und abgekühlt
  • 100 gbrauner Zucker
  • 240 mlAhornsirup
  • 2 TLVanilleextrakt
  • 250 gPekannüsse
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Den Flexi-Rührer an der Küchenmaschine anbringen. Die weiche Butter in die Schüssel geben und 3 Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 4 glattrühren.

  • Schritt 2

    Den Puderzucker und einen Teelöffel Salz hinzugeben und weitere 2 Minuten auf Stufe 4 rühren. Während des Rührvorgangs 35 g Ei hinzugeben. Die Geschwindigkeitsstufe auf 2 stellen und Mehl und Mandelkleie hinzufügen.

  • Schritt 3

    Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Dann 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 4

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine eingefettete Tarte-Form drücken. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 Minuten lang backen.

  • Schritt 5

    Den Schneebesen an der Küchenmaschine anbringen und die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und einen Esslöffel Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Die Zutaten 1 Minute lang auf Geschwindigkeitsstufe 4 verrühren. Ahornsirup, Vanilleextrakt, Salz und Eier hinzugeben. Auf Geschwindigkeitsstufe 4 30 Sekunden lang verrühren.

  • Schritt 6

    Die Pekannüsse gleichmäßig auf dem Tarte-Boden verteilen. Die Füllung darübergießen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten bei 180 °C backen.

  • Tipp

    Vor dem Servieren etwas Salz über die Tarte streuen.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Pekannuss-Tarte

Schritt 1

Den Flexi-Rührer an der Küchenmaschine anbringen. Die weiche Butter in die Schüssel geben und 3 Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 4 glattrühren.

Schritt 2

Den Puderzucker und einen Teelöffel Salz hinzugeben und weitere 2 Minuten auf Stufe 4 rühren. Während des Rührvorgangs 35 g Ei hinzugeben. Die Geschwindigkeitsstufe auf 2 stellen und Mehl und Mandelkleie hinzufügen.

Schritt 3

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Dann 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine eingefettete Tarte-Form drücken. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 Minuten lang backen.

Schritt 5

Den Schneebesen an der Küchenmaschine anbringen und die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und einen Esslöffel Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Die Zutaten 1 Minute lang auf Geschwindigkeitsstufe 4 verrühren. Ahornsirup, Vanilleextrakt, Salz und Eier hinzugeben. Auf Geschwindigkeitsstufe 4 30 Sekunden lang verrühren.

Schritt 6

Die Pekannüsse gleichmäßig auf dem Tarte-Boden verteilen. Die Füllung darübergießen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten bei 180 °C backen.

Tipp

Vor dem Servieren etwas Salz über die Tarte streuen.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.