Vorherige Seite
Pasta pasta

Pastasauce mit Butternusskürbis

Diese leckere Gemüsesauce ist der perfekte Begleiter für jede Pasta.

Das kochen beginnen

Werkzeuge

Einzelheiten

10

Zutaten

8

Schritte

Zeit

20'

Vorbereitung

20'

Insgesamt

Zutaten

Wie viele Portionen?

  • 1/2Zwiebel
  • 1 KnoblauchzeheKnoblauch
  • 1/2 ELOlivenöl
  • 1/2Butternusskürbis
  • 1/4 TLschwarzer Pfeffer
  • 1/4 TLSalz
  • 1/2 lHühnerbrühe
  • 4 Blätterfrischer Salbei 
  • 15 ggeröstete Haselnüsse, gehackt
  • 2 ELParmesan, gerieben
  • 1Zwiebel
  • 2 KnoblauchzehenKnoblauch
  • 1 ELOlivenöl
  • 1Butternusskürbis
  • 1/2 TLschwarzer Pfeffer
  • 1/2 TLSalz
  • 1 lHühnerbrühe
  • 8 Blätterfrischer Salbei 
  • 30 ggeröstete Haselnüsse, gehackt
  • 4 ELParmesan, gerieben
  • 1.5Zwiebel
  • 3 KnoblauchzehenKnoblauch
  • 1 ½ ELOlivenöl
  • 1.5Butternusskürbis
  • 3/4 TLschwarzer Pfeffer
  • 3/4 TLSalz
  • 1,5 lHühnerbrühe
  • 12 Blätterfrischer Salbei 
  • 45 ggeröstete Haselnüsse, gehackt
  • 6 ELParmesan, gerieben
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob hacken. Das Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch etwa 5 Minuten lang anbraten.

  • Schritt 2

    Den Butternusskürbis schälen, die Kerne entfernen und den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritt 3

    Den Butternuskürbis und die Gewürze in den Kochtopf geben.  

  • Schritt 4

    Den Kürbis 10 Minuten lang garen und so viel Brühe hinzugeben, dass das Gemüse knapp bedeckt ist.

  • Schritt 5

    Zum Köcheln bringen und so lange köcheln lassen, bis die Brühe zu 2/3 eingekocht ist. 

  • Schritt 6

    Die Masse in den Mixer-Behälter geben und auf Geschwindigkeitsstufe 4 mixen, bis eine glatte Sauce entsteht.

  • Schritt 7

    Eine beliebige Pasta zubereiten und die Sauce auf die gekochten Nudeln geben.

  • Schritt 8

    Salbei und Haselnüsse fein hacken. Über das fertige Gericht streuen. Zum Schluss noch mit etwas geriebenem Parmesan garnieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Pastasauce mit Butternusskürbis

Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob hacken. Das Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch etwa 5 Minuten lang anbraten.

Schritt 2

Den Butternusskürbis schälen, die Kerne entfernen und den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Den Butternuskürbis und die Gewürze in den Kochtopf geben.  

Schritt 4

Den Kürbis 10 Minuten lang garen und so viel Brühe hinzugeben, dass das Gemüse knapp bedeckt ist.

Schritt 5

Zum Köcheln bringen und so lange köcheln lassen, bis die Brühe zu 2/3 eingekocht ist. 

Schritt 6

Die Masse in den Mixer-Behälter geben und auf Geschwindigkeitsstufe 4 mixen, bis eine glatte Sauce entsteht.

Schritt 7

Eine beliebige Pasta zubereiten und die Sauce auf die gekochten Nudeln geben.

Schritt 8

Salbei und Haselnüsse fein hacken. Über das fertige Gericht streuen. Zum Schluss noch mit etwas geriebenem Parmesan garnieren.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.