Vorherige Seite

Lachs-kabeljau-rouladen

Den geputzten und getrockneten Baby-Spinat und zwei Scheiben grob gehackten Pancetta in die Arbeitsschüssel des Food Processors geben und mit dem Vielzweckmesser fein hacken. Den Twelix-Backofen auf 200 °C Heißlfut vorheizen.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

11

Zutaten

6

Schritte

Zeit

60'

Vorbereitung

60'

Insgesamt

Zutaten

  • 2Lachsfilets ohne haut, á 350 g
  • 90 gBaby-spinat
  • 1 kleinesKabeljaufilet
  • 32 sehr dünne ScheibenPancetta
  • 750 gMittelgroße fest kochende kartoffeln
  • 250 gKerbelrüben (knolliger kälberkropf) oder pastinaken
  • 45 gButter
  • 15 clHeiße milch
  • 2 ELGespaltene mandeln, leicht geröstet
  • 42463Kerbelstiele (blätter gezupft)
  • -Salz und Pfeffer
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Den geputzten und getrockneten Baby-Spinat und zwei Scheiben grob gehackten Pancetta in die Arbeitsschüssel des Food Processors geben und mit dem Vielzweckmesser fein hacken. Den Twelix-Backofen auf 200 °C Heißlfut vorheizen.

  • Step 2

    Die Filets ausbreiten. Die gehackten Kräuter darauf verteilen. Das Kabeljaufilet in einen etwa drei Zentimeter breiten Streifen von der Länge des Lachsfilets schneiden. Den Kabeljau oben auf den Lachs geben, salzen und pfeffern und zu einer festen Roulade rollen.

  • Step 3

    Fünfzehn Scheiben Pancetta auf der Arbeitsfläche auslegen, sodass sie einander knapp überlappen; das entstehende Rechteck ist drei Scheiben lang und fünf Scheiben breit. Die Lachsroulade an der Unterkante des Rechtecks anlegen und im Pancetta einwickeln. Die Roulade mit dem Garn binden und auf einen Backrost legen.

  • Step 4

    Den Vorgang für die zweite Roulade wiederholen. Den Rost in den Ofen schieben; darunter ein tiefes Backblech platzieren, um die Säfte aufzufangen. 20 Minuten backen.

  • Step 5

    In der Zwischenzeit kann das Püree vorbereitet werden. Die Kartoffeln und die Kerbelrüben schälen. Die Gemüse einzeln in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser kochen und dann gründlich abtropfen lassen. Nun das Gemüse bei niedriger Hitze in einen Topf geben. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen; dabei die Butter und die heiße Milch hinzufügen, bis ein cremiges Püree entsteht.

  • Step 6

    Jede Roulade diagonal halbieren. Auf jedem Teller ein Püree-Bett anrichten und eine halbe Roulade darauf legen. Mit den gespaltenen Mandeln und Kerbelstielen bestreuen. Sofort servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Den Ofen auf 220°C/Gas Stufe 7 vorheizen. Die Nudelblätter auf eine bemehlte Fläche legen und in Rechtecke...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Die Schokolade schmelzen. Die Oliven und Thymianblätter im Blender mixen. Bei laufendem Motor nach und...

  • 10' Vorbereitung

Einfach, und doch einfach gut

Mehl und Salz mit der kalten Butter (gewürfelt) in die Küchenmaschine geben. Knethaken anbringen und...

  • 60' Vorbereitung

Lachs-kabeljau-rouladen

Step 1

Den geputzten und getrockneten Baby-Spinat und zwei Scheiben grob gehackten Pancetta in die Arbeitsschüssel des Food Processors geben und mit dem Vielzweckmesser fein hacken. Den Twelix-Backofen auf 200 °C Heißlfut vorheizen.

Step 2

Die Filets ausbreiten. Die gehackten Kräuter darauf verteilen. Das Kabeljaufilet in einen etwa drei Zentimeter breiten Streifen von der Länge des Lachsfilets schneiden. Den Kabeljau oben auf den Lachs geben, salzen und pfeffern und zu einer festen Roulade rollen.

Step 3

Fünfzehn Scheiben Pancetta auf der Arbeitsfläche auslegen, sodass sie einander knapp überlappen; das entstehende Rechteck ist drei Scheiben lang und fünf Scheiben breit. Die Lachsroulade an der Unterkante des Rechtecks anlegen und im Pancetta einwickeln. Die Roulade mit dem Garn binden und auf einen Backrost legen.

Step 4

Den Vorgang für die zweite Roulade wiederholen. Den Rost in den Ofen schieben; darunter ein tiefes Backblech platzieren, um die Säfte aufzufangen. 20 Minuten backen.

Step 5

In der Zwischenzeit kann das Püree vorbereitet werden. Die Kartoffeln und die Kerbelrüben schälen. Die Gemüse einzeln in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser kochen und dann gründlich abtropfen lassen. Nun das Gemüse bei niedriger Hitze in einen Topf geben. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen; dabei die Butter und die heiße Milch hinzufügen, bis ein cremiges Püree entsteht.

Step 6

Jede Roulade diagonal halbieren. Auf jedem Teller ein Püree-Bett anrichten und eine halbe Roulade darauf legen. Mit den gespaltenen Mandeln und Kerbelstielen bestreuen. Sofort servieren.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.