Vorherige Seite
Gesund

Hausgemachtes Ratatouille

Gesundes französisches Schmorgemüsegericht für zu Hause.

Das kochen beginnen

Werkzeuge

Küchenmaschine

Küchenmaschine

Food-processor-vorsatz

Food-processor-vorsatz

Einzelheiten

10

Zutaten

3

Schritte

Zeit

10'

Vorbereitung

35'

Kochen

45'

Insgesamt

Zutaten

Wie viele Portionen?

  • 1/2 (groß)Zwiebel
  • 1/2Zucchini
  • 1/2Rote paprika
  • 1/2Aubergine
  • 1 KnoblauchzeheKnoblauch
  • 1/2 TLSalz
  • 1,5 ELOlivenöl
  • 75 mlTomatenmark
  • 1/2 ELGetrockneter Thymian
  • 1/2 ELGetrockneter Basilikum
  • 1 (groß)Zwiebel
  • 1Zucchini
  • 1Rote paprika
  • 1Aubergine
  • 2 KnoblauchzehenKnoblauch
  • 1 TLSalz
  • 3 ELOlivenöl
  • 150 mlTomatenmark
  • 1 ELGetrockneter Thymian
  • 1 ELGetrockneter Basilikum
  • 1,5 großeZwiebel
  • 1.5Zucchini
  • 1.5Rote paprika
  • 1.5Aubergine
  • 3 KnoblauchzehenKnoblauch
  • 1,5 TLSalz
  • 4,5 ELOlivenöl
  • 225 mlTomatenmark
  • 1 1/2 ELGetrockneter Thymian
  • 1 1/2 ELGetrockneter Basilikum
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Den Food-Processor-Vorsatz mit der Würfelscheibe an der Küchenmaschine anbringen. Die Geschwindigkeitsstufe auf 6 stellen und die Zwiebeln und Knoblauchzehen klein hacken.

  • Schritt 2

    Das Olivenöl in eine Pfanne gießen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und 5 Minuten lang bei niedriger Hitze garen.

  • Schritt 3

    Die Zucchini, die rote Paprika und die Aubergine mit dem Food-Processor-Vorsatz auf Geschwindigkeitsstufe 4 klein hacken. In die Pfanne geben. Salz, Tomatenmark, Thymian und Basilikum hinzugeben und verrühren. 30 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Warm oder kalt servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich für Neuigkeiten, Rezepte und Tipps an und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

ANMELDEN

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:




Ihr persönlicher Rabattcode kann nur einmal einlösbar bei kitchenaid.de werden. Der Rabatt kann nicht mit anderen KitchenAid Rabatten oder Aktionen kombiniert werden. Sie erhalten den Rabattcode per E-Mail, wenn Sie unseren Newsletter zum ersten Mal abonnieren. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Hausgemachtes Ratatouille

Schritt 1

Den Food-Processor-Vorsatz mit der Würfelscheibe an der Küchenmaschine anbringen. Die Geschwindigkeitsstufe auf 6 stellen und die Zwiebeln und Knoblauchzehen klein hacken.

Schritt 2

Das Olivenöl in eine Pfanne gießen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und 5 Minuten lang bei niedriger Hitze garen.

Schritt 3

Die Zucchini, die rote Paprika und die Aubergine mit dem Food-Processor-Vorsatz auf Geschwindigkeitsstufe 4 klein hacken. In die Pfanne geben. Salz, Tomatenmark, Thymian und Basilikum hinzugeben und verrühren. 30 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Warm oder kalt servieren.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.