Vorherige Seite

Ein italienischer klassiker

Ein Klassiker der italienischen Küche: Lasagne verdankt ihre Leichtigkeit und wundervolle Konsistenz zwei Zutaten: Eiernudeln und Hackfleischsoße. Mit der 4,8-L-Artisan-Küchenmaschine von KitchenAid können Sie beide perfekt in der eigenen Küche aus den allerbesten Zutaten zubereiten.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

22

Zutaten

8

Schritte

Zeit

200'

Vorbereitung

0'

Kochen

200'

Insgesamt

Zutaten

  • 2Eier
  • 200 gHartweizengrieß
  • 1 TLSalz
  • 100 gParmesankäse
  • -Frischer basilikum
  • -<strong>für die hackfleischsoße</strong>
  • 500 gMageres kalbfleisch
  • 100 gItalienische wurst
  • 4 EL4 el olivenöl
  • ½Möhre
  • 1Kleine zwiebel
  • 1Stangensellerie
  • -Meersalz und frisch gemahlener schwarzer pfeffer
  • 100 mlTrockener weißwein
  • 70 gDoppelt konzentriertes tomatenmark
  • etwa 500 mlGemüsefond
  • -<strong>für die béchamelsoße</strong>
  • 1 LMilch
  • 60 gButter
  • 60 gWeißmehl
  • -Muskat
  • -Salz und Pfeffer
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Zuerst die Hackfleischsoße vorbereiten. Das Fleisch durch den Fleischwolf der 4,8-L-Artisan-Küchenmaschine von KitchenAid drehen. Frisch zubereitet können Sie sich sicher sein, dass nur bestes Fleisch zum Einsatz kommt. Möhre, Zwiebel und Sellerie fein würfeln. Öl im Wok erhitzen, das Gemüse 2 Minuten kurz anbraten (es darf sich nicht verfärben), dann das zerkleinerte Kalbfleisch und die Wurst hinzugeben; letztere durch kräftiges Rühren mit einer großen Holzgabel in kleine Stücke zerteilen. Die Temperatur erhöhen, den Weißwein hineingießen, umrühren und verflüchtigen lassen. Das konzentrierte Tomatenmark hinzugeben, die Hitze reduzieren und umrühren. Nun einige Kellen heißen Gemüsefond hinzugeben, umrühren und einen Deckel auflegen. 2 Stunden lang köcheln lassen; dabei alle 15 Minuten etwas Fond hinzugeben und umrühren. Herd ausschalten; Wok beiseitestellen.

  • Step 2

    Pasta vorbereiten. Mehl, Salz und Eier in die 4,8-L-Schüssel der Artisan-Küchenmaschine von KitchenAid geben. Den Knethaken anbringen und die Zutaten auf kleinster Geschwindigkeitsstufe vermengen. 2 bis 3 Minuten schlagen; der Teig darf nicht zu trocken werden. Gegebenenfalls 1 Esslöffel Wasser hinzugeben.

  • Step 3

    Sobald ein glatter, gleichförmiger Teigklumpen entstanden ist, diesen vom Knethaken nehmen und in 6 bis 8 Stücke zerschneiden. Jedes Stück mit dem zusätzlichen Grieß leicht bestäuben und in den Handflächen flach zusammendrücken, dann auf einem sauberen Geschirrtuch ablegen.

  • Step 4

    Den Nudelvorsatz anbringen. Die Pastastücke nacheinander durch den Teigroller geben; die Stärke zu Beginn so wählen, dass relativ dicke Pastastränge entstehen. Die abgeflachten Stränge auf das Geschirrtuch legen und erneut mit Mehl bestäuben. Den Einstellknopf für die Pastastärke je nach gewünschter Dicke auf eine niedrigerer Stufe stellen. Die Pastastränge erneut durch den Teigroller geben und auf das bemehlte Tuch legen. Die Teigstreifen mit einem Messer auf die Maße der Lasagneform zuschneiden.

  • Step 5

    Béchamelsoße vorbereiten. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl hinzugeben und gründlich mit einem Holzlöffel rühren. 2 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, dann die Milch langsam hinzugeben und mit einem Schneebesen von Hand verrühren; etwa 15 weitere Minuten auf geringer Flamme kochen. Eine glatte, perfekt angedickte und klumpenfreie Soße entsteht. Mit ein wenig frisch gemahlenem Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

  • Step 6

    Den KitchenAid-Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Lasagne aufschichten: Zuerst eine Lage Hackfleischsoße (ein Viertel) auf dem Boden der Form verteilen, dann eine Lage Eiernudeln auflegen, gefolgt von einer Schicht Béchamelsoße und einer Schicht Parmesankäse.

  • Step 7

    Mit einer weiteren Lage Hackfleischsoße, Pasta, Béchamelsoße und Parmesankäse wiederholen, abschließend den Rest der Hackfleischsoße daraufgießen und mit Parmesan bestreuen. Für die klassische Kruste gehören diese beiden Zutaten oben auf.

  • Step 8

    Etwa 30 Minuten bei 180 °C backen. Die Lasagne ist fertig, wenn sie eine schöne Farbe und eine goldbraune Kruste aufweist.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Wenn man die gekochte Tomatensauce durch Kirschtomaten ersetzt und die Lasagne nicht im Ofen bäckt, erhält...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Tapenade ist eine provenzalische Olivenpaste, die traditionellerweise mit Kapern und Anchovis zubereitet...

  • 10' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Einfach, und doch einfach gut

Quiches sind pikante Pasteten aus Mürbeteig mit einer Füllung auf Basis von Eiern, Milch oder Sahne,...

  • 60' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Kochen ist eine reise
Ihre beginnt hier

  • Rezepte für jedes Ereignis
    und für jede Stimmung

  • Machen Sie mit exklusiven
    Rezepten das Beste aus Ihrer Kücheneinrichtung

  • Lassen Sie sich inspirieren

Registrieren

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, für wunderbare Speise-Inspirationen, hilfreiche Tricks und verlockende KitchenAid-Angebote.

ANMELDEN
Privacy*

Ein italienischer klassiker

Step 1

Zuerst die Hackfleischsoße vorbereiten. Das Fleisch durch den Fleischwolf der 4,8-L-Artisan-Küchenmaschine von KitchenAid drehen. Frisch zubereitet können Sie sich sicher sein, dass nur bestes Fleisch zum Einsatz kommt. Möhre, Zwiebel und Sellerie fein würfeln. Öl im Wok erhitzen, das Gemüse 2 Minuten kurz anbraten (es darf sich nicht verfärben), dann das zerkleinerte Kalbfleisch und die Wurst hinzugeben; letztere durch kräftiges Rühren mit einer großen Holzgabel in kleine Stücke zerteilen. Die Temperatur erhöhen, den Weißwein hineingießen, umrühren und verflüchtigen lassen. Das konzentrierte Tomatenmark hinzugeben, die Hitze reduzieren und umrühren. Nun einige Kellen heißen Gemüsefond hinzugeben, umrühren und einen Deckel auflegen. 2 Stunden lang köcheln lassen; dabei alle 15 Minuten etwas Fond hinzugeben und umrühren. Herd ausschalten; Wok beiseitestellen.

Step 2

Pasta vorbereiten. Mehl, Salz und Eier in die 4,8-L-Schüssel der Artisan-Küchenmaschine von KitchenAid geben. Den Knethaken anbringen und die Zutaten auf kleinster Geschwindigkeitsstufe vermengen. 2 bis 3 Minuten schlagen; der Teig darf nicht zu trocken werden. Gegebenenfalls 1 Esslöffel Wasser hinzugeben.

Step 3

Sobald ein glatter, gleichförmiger Teigklumpen entstanden ist, diesen vom Knethaken nehmen und in 6 bis 8 Stücke zerschneiden. Jedes Stück mit dem zusätzlichen Grieß leicht bestäuben und in den Handflächen flach zusammendrücken, dann auf einem sauberen Geschirrtuch ablegen.

Step 4

Den Nudelvorsatz anbringen. Die Pastastücke nacheinander durch den Teigroller geben; die Stärke zu Beginn so wählen, dass relativ dicke Pastastränge entstehen. Die abgeflachten Stränge auf das Geschirrtuch legen und erneut mit Mehl bestäuben. Den Einstellknopf für die Pastastärke je nach gewünschter Dicke auf eine niedrigerer Stufe stellen. Die Pastastränge erneut durch den Teigroller geben und auf das bemehlte Tuch legen. Die Teigstreifen mit einem Messer auf die Maße der Lasagneform zuschneiden.

Step 5

Béchamelsoße vorbereiten. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl hinzugeben und gründlich mit einem Holzlöffel rühren. 2 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, dann die Milch langsam hinzugeben und mit einem Schneebesen von Hand verrühren; etwa 15 weitere Minuten auf geringer Flamme kochen. Eine glatte, perfekt angedickte und klumpenfreie Soße entsteht. Mit ein wenig frisch gemahlenem Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Step 6

Den KitchenAid-Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Lasagne aufschichten: Zuerst eine Lage Hackfleischsoße (ein Viertel) auf dem Boden der Form verteilen, dann eine Lage Eiernudeln auflegen, gefolgt von einer Schicht Béchamelsoße und einer Schicht Parmesankäse.

Step 7

Mit einer weiteren Lage Hackfleischsoße, Pasta, Béchamelsoße und Parmesankäse wiederholen, abschließend den Rest der Hackfleischsoße daraufgießen und mit Parmesan bestreuen. Für die klassische Kruste gehören diese beiden Zutaten oben auf.

Step 8

Etwa 30 Minuten bei 180 °C backen. Die Lasagne ist fertig, wenn sie eine schöne Farbe und eine goldbraune Kruste aufweist.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.