Vorherige Seite

Sooo lecker

Kabeljau (oder Dorsch) ist ein toller Fisch, der dank seiner Nährwerte und des erschwinglichen Preises wieder seinen Weg in die Küche gefunden hat. Die Filets sind in Minuten zubereitet und gedämpft noch besser – darum eignet sich der Twelix-Artisan-Backofen von KitchenAid perfekt für dieses Gericht, denn darin gelingt es auch für mehrere Personen praktisch fehlerfrei.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

6

Zutaten

2

Schritte

Zeit

18'

Vorbereitung

0'

Kochen

18'

Insgesamt

Zutaten

  • 4 sorgfältig ausgewählteKabeljaufilets
  • 4Seebarschfilets
  • 1Zitrone
  • 600 gFrühkartoffeln
  • -Natives olivenöl
  • -Meersalz und schwarzer pfeffer, frisch gemahlen
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Kartoffeln vor dem Fisch zubereiten. In einen großen Topf geben, abspülen, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 7-8 Minuten kochen, dann abtropfen und in Hälften oder dicke Scheiben schneiden. Im heißen Wok mit 2 Löffeln Olivenöl, ein wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kurz anbraten, bis sie zart und braun sind.

  • Step 2

    Dampfeinstellung am Backofen wählen. Die Kabeljaufilets nahezu über die gesamte Oberfläche des Dampfgarzubehörs verteilen; die vier Scheiben Seebarsch oben auflegen. Die Zitrone darüber ausdrücken, den Fisch mit einem Tropfen Olivenöl beträufeln und ein wenig Salz darüber streuen. Das Dampfgarzubehör in den Ofen stellen, den Glasdeckel auflegen und 2 bis 3 Minuten mit 500 mL Wasser dämpfen (je nach Dicke der Fischfilets); dann aus dem Backofen nehmen. Mit kochend heißen Kartoffelschnitzen servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Wenn man die gekochte Tomatensauce durch Kirschtomaten ersetzt und die Lasagne nicht im Ofen bäckt, erhält...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Tapenade ist eine provenzalische Olivenpaste, die traditionellerweise mit Kapern und Anchovis zubereitet...

  • 10' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Einfach, und doch einfach gut

Quiches sind pikante Pasteten aus Mürbeteig mit einer Füllung auf Basis von Eiern, Milch oder Sahne,...

  • 60' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Kochen ist eine reise
Ihre beginnt hier

  • Rezepte für jedes Ereignis
    und für jede Stimmung

  • Machen Sie mit exklusiven
    Rezepten das Beste aus Ihrer Kücheneinrichtung

  • Lassen Sie sich inspirieren

Registrieren

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, für wunderbare Speise-Inspirationen, hilfreiche Tricks und verlockende KitchenAid-Angebote.

ANMELDEN
Privacy*

Sooo lecker

Step 1

Kartoffeln vor dem Fisch zubereiten. In einen großen Topf geben, abspülen, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 7-8 Minuten kochen, dann abtropfen und in Hälften oder dicke Scheiben schneiden. Im heißen Wok mit 2 Löffeln Olivenöl, ein wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kurz anbraten, bis sie zart und braun sind.

Step 2

Dampfeinstellung am Backofen wählen. Die Kabeljaufilets nahezu über die gesamte Oberfläche des Dampfgarzubehörs verteilen; die vier Scheiben Seebarsch oben auflegen. Die Zitrone darüber ausdrücken, den Fisch mit einem Tropfen Olivenöl beträufeln und ein wenig Salz darüber streuen. Das Dampfgarzubehör in den Ofen stellen, den Glasdeckel auflegen und 2 bis 3 Minuten mit 500 mL Wasser dämpfen (je nach Dicke der Fischfilets); dann aus dem Backofen nehmen. Mit kochend heißen Kartoffelschnitzen servieren.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.