i
Vorherige Seite
Aus der Speisekammer

SAUERTEIGBROT

Mit diesem köstlichen Sauerteigbrot wird das Frühstück zum Genuss!.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

5

Zutaten

11

Schritte

Zeit

7'

Vorbereitung

25'

Kochen

32'

Insgesamt

Zutaten

  • 480 gBrotmehl
  • 240 mlWarmes wasser
  • 60 mlAvocado- oder Traubenkernöl
  • 198 gSauerteig
  • 12 gSalz
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Das Sieb mit digitaler Waage an der Küchenmaschine anbringen (mit Flexi- oder Flachrührer) und auf „Tara“ drücken, um die Waage auf Null zu stellen.

  • Schritt 2

    Mehl in den Zutatenbehälter geben und abwiegen.

  • Schritt 3

    Die Küchenmaschine auf Geschwindigkeitsstufe 2 stellen und das Mehl in die Schüssel sieben.

  • Schritt 4

    Während das Mehl hineingesiebt wird, den Sauerteig-Starter, Wasser und Öl hinzugeben und gut verrühren.

  • Schritt 5

    10 Minuten ruhen lassen, Salz darüber streuen und nochmal 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit rühren.

  • Schritt 6

    Die Rührschüssel entnehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden lang an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Schritt 7

    Die Frischhaltefolie entfernen, den Knethaken anbringen und den Teig 5 Minuten lang auf Stufe 2 kneten.

  • Schritt 8

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einer Kugel formen. Nochmal 30 bis 45 Minuten gehen lassen. Den Teig in ein gut bemehltes Garkörbchen legen, mit einem feuchten Tuch bedecken und 2,5 Stunden gehen lassen.

  • Schritt 9

    Das Brot kann dann entweder gleich gebacken oder über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden, um es am nächsten Morgen frisch zu backen.

  • Schritt 10

    Am nächsten Morgen sollte der Ofen zunächst auf 260 °C vorgeheizt werden.

  • Schritt 11

    Dann den Teig aus dem Garkörbchen nehmen, in einen vorgeheizten großen Kochtopf legen und 20 Minuten lang backen. Zum Schluss nochmal 5 Minuten ohne Deckel weiter backen. Das Brot sollte eine schöne goldbraune Farbe haben. Auf einem Gitterrost abkühlen lassen oder sofort anschneiden.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich für Neuigkeiten, Rezepte und Tipps an und erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

ANMELDEN

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:


a) Ich erkläre mich damit einverstanden, personalisierte Marketingmitteilungen von KitchenAid und anderen Marken der WhirlPool Corporation sowie einen einmaligen einlösbar Rabatt von 5% auf meinen nächsten Einkauf zu erhalten.



b) In Bezug auf die Garantieleistungen für meine Haushaltsgroßgeräte möchte ich von Domestic & General Insurance PLC kontaktiert werden.



Ihr persönlicher Rabattcode kann nur einmal einlösbar bei kitchenaid.de werden. Der Rabatt kann nicht mit anderen KitchenAid Rabatten oder Aktionen kombiniert werden. Sie erhalten den Rabattcode per E-Mail, wenn Sie unseren Newsletter zum ersten Mal abonnieren. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

SAUERTEIGBROT

Schritt 1

Das Sieb mit digitaler Waage an der Küchenmaschine anbringen (mit Flexi- oder Flachrührer) und auf „Tara“ drücken, um die Waage auf Null zu stellen.

Schritt 2

Mehl in den Zutatenbehälter geben und abwiegen.

Schritt 3

Die Küchenmaschine auf Geschwindigkeitsstufe 2 stellen und das Mehl in die Schüssel sieben.

Schritt 4

Während das Mehl hineingesiebt wird, den Sauerteig-Starter, Wasser und Öl hinzugeben und gut verrühren.

Schritt 5

10 Minuten ruhen lassen, Salz darüber streuen und nochmal 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit rühren.

Schritt 6

Die Rührschüssel entnehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden lang an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 7

Die Frischhaltefolie entfernen, den Knethaken anbringen und den Teig 5 Minuten lang auf Stufe 2 kneten.

Schritt 8

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einer Kugel formen. Nochmal 30 bis 45 Minuten gehen lassen. Den Teig in ein gut bemehltes Garkörbchen legen, mit einem feuchten Tuch bedecken und 2,5 Stunden gehen lassen.

Schritt 9

Das Brot kann dann entweder gleich gebacken oder über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden, um es am nächsten Morgen frisch zu backen.

Schritt 10

Am nächsten Morgen sollte der Ofen zunächst auf 260 °C vorgeheizt werden.

Schritt 11

Dann den Teig aus dem Garkörbchen nehmen, in einen vorgeheizten großen Kochtopf legen und 20 Minuten lang backen. Zum Schluss nochmal 5 Minuten ohne Deckel weiter backen. Das Brot sollte eine schöne goldbraune Farbe haben. Auf einem Gitterrost abkühlen lassen oder sofort anschneiden.

top

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.