Vorherige Seite

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Wenn man die gekochte Tomatensauce durch Kirschtomaten ersetzt und die Lasagne nicht im Ofen bäckt, erhält man ein leichteres Gericht, ideal für den Sommer.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

13

Zutaten

4

Schritte

Zeit

30'

Vorbereitung

20'

Kochen

50'

Insgesamt

Zutaten

  • 1Portion nudelteig, zubereitet mit 4 el pesto anstatt 1 ei, und ausgerollt auf stärke 7
  • 2Kleine zucchini
  • 1Roter paprika
  • 1Gelber paprika
  • 1Fenchelknolle
  • 250 gKirschtomaten
  • 4 ELOlivenöl
  • 25 gParmesan
  • 1Bund majoran oder basilikum
  • 2 ELOlivenöl extra virgine
  • 250 gRicotta
  • -Olivenöl extra virgine zum beträufeln
  • -Salz und frisch gemahlener schwarzer pfeffer
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Den Ofen auf 220°C/Gas Stufe 7 vorheizen. Die Nudelblätter auf eine bemehlte Fläche legen und in Rechtecke mit einer Größe von 12 cm x 10 cm schneiden. Die Nudelblätter nach und nach 30 Sekunden lang in reichlich kochendem Salzwasser gar kochen. Danach die Nudelblätter in kaltem Wasser mit etwas Olivenöl abschrecken und auf trockenen Geschirrtüchern abtropfen lassen. Abdecken, damit die Nudelblätter nicht austrocknen und warm halten.

  • Step 2

    Zucchini, Paprika und Fenchel mit der Schneidetrommel am Gemüseschneider auf Stufe 4 schneiden. Das Gemüse in einen Bräter geben und mit Olivenöl beträufeln. Das Gemüse 15 Minuten lang braten, bis es etwas weicher wird. Die Kirschtomaten hinzufügen und weitere 5 Minuten rösten. Aus dem Ofen nehmen.

  • Step 3

    Den Parmesan mit der feinen Raspeltrommel am Gemüseschneider auf Stufe 4 reiben. Majoran oder Basilikum grob hacken. Parmesan, Majoran oder Basilikum und Olivenöl Extra Virgine in den Ricotta mengen. Abschmecken.

  • Step 4

    Ein Nudelblatt auf jeden Teller geben und mit dem gerösteten Gemüse belegen. Etwas Ricotta-Mischung darauf geben und mit einem weiteren Nudelblatt abdecken. Diese Schichten wiederholen und mit etwas Olivenöl Extra Virgine beträufeln. Sofort servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Wenn man die gekochte Tomatensauce durch Kirschtomaten ersetzt und die Lasagne nicht im Ofen bäckt, erhält...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Tapenade ist eine provenzalische Olivenpaste, die traditionellerweise mit Kapern und Anchovis zubereitet...

  • 10' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Einfach, und doch einfach gut

Quiches sind pikante Pasteten aus Mürbeteig mit einer Füllung auf Basis von Eiern, Milch oder Sahne,...

  • 60' Vorbereitung
  • 0' Kochen

Kochen ist eine reise
Ihre beginnt hier

  • Rezepte für jedes Ereignis
    und für jede Stimmung

  • Machen Sie mit exklusiven
    Rezepten das Beste aus Ihrer Kücheneinrichtung

  • Lassen Sie sich inspirieren

Registrieren

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, für wunderbare Speise-Inspirationen, hilfreiche Tricks und verlockende KitchenAid-Angebote.

ANMELDEN
Privacy*

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Step 1

Den Ofen auf 220°C/Gas Stufe 7 vorheizen. Die Nudelblätter auf eine bemehlte Fläche legen und in Rechtecke mit einer Größe von 12 cm x 10 cm schneiden. Die Nudelblätter nach und nach 30 Sekunden lang in reichlich kochendem Salzwasser gar kochen. Danach die Nudelblätter in kaltem Wasser mit etwas Olivenöl abschrecken und auf trockenen Geschirrtüchern abtropfen lassen. Abdecken, damit die Nudelblätter nicht austrocknen und warm halten.

Step 2

Zucchini, Paprika und Fenchel mit der Schneidetrommel am Gemüseschneider auf Stufe 4 schneiden. Das Gemüse in einen Bräter geben und mit Olivenöl beträufeln. Das Gemüse 15 Minuten lang braten, bis es etwas weicher wird. Die Kirschtomaten hinzufügen und weitere 5 Minuten rösten. Aus dem Ofen nehmen.

Step 3

Den Parmesan mit der feinen Raspeltrommel am Gemüseschneider auf Stufe 4 reiben. Majoran oder Basilikum grob hacken. Parmesan, Majoran oder Basilikum und Olivenöl Extra Virgine in den Ricotta mengen. Abschmecken.

Step 4

Ein Nudelblatt auf jeden Teller geben und mit dem gerösteten Gemüse belegen. Etwas Ricotta-Mischung darauf geben und mit einem weiteren Nudelblatt abdecken. Diese Schichten wiederholen und mit etwas Olivenöl Extra Virgine beträufeln. Sofort servieren.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.