Vorherige Seite
Süsse träume

Kleine Orangengugelhüpchen mit Schwartau Johannisbeergelee

Köstliche Orangengugelhüpchen mit Schwartau Johannisbeergelee.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

11

Zutaten

6

Schritte

Zeit

20'

Vorbereitung

20'

Kochen

40'

Insgesamt

Zutaten

  • 100 mlSonnenblumenöl
  • 50 mlMineralwasser
  • 50 mlOrangensaft
  • 20 mlOrangenlikör
  • 2 Stück, Größe MEier
  • 100 gZucker
  • 100 gWeizenmehl T405
  • 10 gBackpulver
  • 1 PriseMeersalz
  • 150 gSchwartau Johannisbeergelee
  • -Back-Trennspray
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen

  • Schritt 2

    12 kleine Gugelhupfförmchen mit Back-Trennspray ausspritzen und in den Gefrierschrank stellen.

  • Schritt 3

    Das Sonnenblumenöl mit Mineralwasser, Orangensaft und Likör, Eiern, Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und auf der Stufe 2 beginnend bis zur Stufe 6 mit dem Schneebesen 4–5 Minuten gut durchrühren.

  • Schritt 4

    Das Mehl mit Backpulver und Meersalz mischen und löffelweise auf der Stufe 1–2 einrühren. Den Teig nur so lange rühren, bis sich alle Bestandteile gut miteinander verbunden haben.

  • Schritt 5

    Die Silikonförmchen auf das kleine Backblech setzen und den Teig einfüllen. Das Blech in den heißen Ofen stellen und 18–20 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter 10–15 Minuten auskühlen lassen. Die einzelnen Küchlein vorsichtig aus den Förmchen drücken.

  • Schritt 6

    Das Johannisbeergelee glatt rühren, in den Spritzbeutel geben und in die Vertiefungen der Gugelhüpfchen spritzen. Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestreuen.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Kleine Orangengugelhüpchen mit Schwartau Johannisbeergelee

Schritt 1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen

Schritt 2

12 kleine Gugelhupfförmchen mit Back-Trennspray ausspritzen und in den Gefrierschrank stellen.

Schritt 3

Das Sonnenblumenöl mit Mineralwasser, Orangensaft und Likör, Eiern, Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und auf der Stufe 2 beginnend bis zur Stufe 6 mit dem Schneebesen 4–5 Minuten gut durchrühren.

Schritt 4

Das Mehl mit Backpulver und Meersalz mischen und löffelweise auf der Stufe 1–2 einrühren. Den Teig nur so lange rühren, bis sich alle Bestandteile gut miteinander verbunden haben.

Schritt 5

Die Silikonförmchen auf das kleine Backblech setzen und den Teig einfüllen. Das Blech in den heißen Ofen stellen und 18–20 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter 10–15 Minuten auskühlen lassen. Die einzelnen Küchlein vorsichtig aus den Förmchen drücken.

Schritt 6

Das Johannisbeergelee glatt rühren, in den Spritzbeutel geben und in die Vertiefungen der Gugelhüpfchen spritzen. Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestreuen.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.