Vorherige Seite

Chilaquiles mit würziger Rote-Bete-Salsa

Feiern Sie unsere Farbe des Jahres mit diesem würzigen Rote-Bete-Gericht!.

Das kochen beginnen

Werkzeuge

Einzelheiten

17

Zutaten

7

Schritte

Zeit

30'

Vorbereitung

30'

Kochen

60'

Insgesamt

Zutaten

  • 300 gmittelgroße Rote Bete, geschält und gewürfelt
  • 15 mlOlivenöl
  • 20 gkleiner Jalapeño
  • 25 gKleine schalotte
  • 2Knoblauchzehen
  • 3 ELLimettensaft
  • 1/2 LimetteLimette
  • 100 gKoriander
  • 1 1/2 TLSalz
  • 160 gRapsöl
  • 10runde Maistortillas
  • 2Eier, Größe L
  • -Zum Garnieren:
  • -geriebener Käse
  • -Saure sahne
  • -Keimlinge
  • -Kürbiskerne
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Die vorbereiteten Rote Bete in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, dann auf mittlere Hitze reduzieren und 20 Minuten, oder bis sie mit der Gabel zerteilt werden kann, garen. Vom Herd nehmen.

  • Schritt 2

    Während die Rote Bete gart, eine Bratpfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen, Olivenöl hinzugeben und Jalapeño, Schalotte und Knoblauch leicht anbraten. Beiseite stellen.

  • Schritt 3

    Die gekochten Rote Bete mit einem Schaumlöffel in den KitchenAid Standmixer geben. Dann Jalapeño, Schalotte, Knoblauch, Limettensaft und -abrieb, Salz und ¼ Tasse des Rote-Bete-Wassers hinzugeben. Die Geschwindigkeit des Standmixers auf 4 stellen und so lange mixen, bis eine glatte Masse entsteht. Den Standmixer anhalten, Koriander hinzugeben und die Mischung dann fünf bis sechs Mal mit der Impulsfunktion zerkleinern. Beiseite stellen.

  • Schritt 4

    Das Rapsöl in eine große, hohe Sautépfanne geben und auf mittelhoher Stufe drei Minuten erhitzen. Die Tortillas in der Zwischenzeit in kleine Dreiecke schneiden, indem die Scheiben in Viertel und die Viertel dann in Hälften (oder Drittel) geschnitten werden. Sobald das Öl heiß genug ist, die Tortilla-Dreiecke in einzelnen Lagen frittieren. Die Dreiecke nach zwei Minuten mit einer Zange wenden und weitere zwei Minuten – oder bis sie knusprig, aber nicht übermäßig gebräunt sind – frittieren. Die Tortilla-Chips auf ein mit Küchentüchern ausgelegtes Blech geben und leicht salzen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Chips frittiert sind.

  • Schritt 5

    Sobald alle Chips frittiert sind, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, die Rote-Bete-Salsa in die Pfanne geben und köcheln lassen. Nach dem Köcheln die frittierten Tortilla-Chips hinzugeben und umrühren, um die Chips gleichmäßig mit der Salsa zu vermischen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

  • Schritt 6

    Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und etwas Butter oder Olivenöl hineingeben. Sobald die Pfanne heiß ist, die Eier darin aufschlagen, den Deckel auf die Pfanne setzen und 3–4 Minuten, oder bis das Eiweiß vollständig gar und das Eigelb fest aber innen noch weich ist, garen.

  • Schritt 7

    Die mit Salsa bedeckten Chips auf zwei Tellern aufschichten, jeweils ein Ei darauf geben und jede Portion mit saurer Sahne, geriebenem Käse, Kürbiskernen, Koriander und Keimlingen garnieren. Sofort servieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Chilaquiles mit würziger Rote-Bete-Salsa

Schritt 1

Die vorbereiteten Rote Bete in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, dann auf mittlere Hitze reduzieren und 20 Minuten, oder bis sie mit der Gabel zerteilt werden kann, garen. Vom Herd nehmen.

Schritt 2

Während die Rote Bete gart, eine Bratpfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen, Olivenöl hinzugeben und Jalapeño, Schalotte und Knoblauch leicht anbraten. Beiseite stellen.

Schritt 3

Die gekochten Rote Bete mit einem Schaumlöffel in den KitchenAid Standmixer geben. Dann Jalapeño, Schalotte, Knoblauch, Limettensaft und -abrieb, Salz und ¼ Tasse des Rote-Bete-Wassers hinzugeben. Die Geschwindigkeit des Standmixers auf 4 stellen und so lange mixen, bis eine glatte Masse entsteht. Den Standmixer anhalten, Koriander hinzugeben und die Mischung dann fünf bis sechs Mal mit der Impulsfunktion zerkleinern. Beiseite stellen.

Schritt 4

Das Rapsöl in eine große, hohe Sautépfanne geben und auf mittelhoher Stufe drei Minuten erhitzen. Die Tortillas in der Zwischenzeit in kleine Dreiecke schneiden, indem die Scheiben in Viertel und die Viertel dann in Hälften (oder Drittel) geschnitten werden. Sobald das Öl heiß genug ist, die Tortilla-Dreiecke in einzelnen Lagen frittieren. Die Dreiecke nach zwei Minuten mit einer Zange wenden und weitere zwei Minuten – oder bis sie knusprig, aber nicht übermäßig gebräunt sind – frittieren. Die Tortilla-Chips auf ein mit Küchentüchern ausgelegtes Blech geben und leicht salzen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Chips frittiert sind.

Schritt 5

Sobald alle Chips frittiert sind, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, die Rote-Bete-Salsa in die Pfanne geben und köcheln lassen. Nach dem Köcheln die frittierten Tortilla-Chips hinzugeben und umrühren, um die Chips gleichmäßig mit der Salsa zu vermischen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Schritt 6

Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und etwas Butter oder Olivenöl hineingeben. Sobald die Pfanne heiß ist, die Eier darin aufschlagen, den Deckel auf die Pfanne setzen und 3–4 Minuten, oder bis das Eiweiß vollständig gar und das Eigelb fest aber innen noch weich ist, garen.

Schritt 7

Die mit Salsa bedeckten Chips auf zwei Tellern aufschichten, jeweils ein Ei darauf geben und jede Portion mit saurer Sahne, geriebenem Käse, Kürbiskernen, Koriander und Keimlingen garnieren. Sofort servieren.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.