i
Vorherige Seite
Aus der Speisekammer

BAKLAVA

Bei Baklava werden honiggetränkte Schichten aus knusprigem Blätterteig mit knackigen Nüssen kombiniert.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

13

Zutaten

10

Schritte

Zeit

30'

Vorbereitung

75'

Kochen

105'

Insgesamt

Zutaten

  • 1 kgMehl
  • 1/2 TLSalz
  • 2 TLEssig
  • 300 ml + 250 mlWasser
  • 200 gPistazien
  • 200 gMandeln
  • 300 gWalnüsse
  • 50 g + 120 gZucker
  • 1 TL + 1 TLZimt
  • 400 gHonig
  • 1Zitronensaft
  • 3Nelken
  • 200 gButter
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    Mehl, Salz, Essig und 300 ml Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben und den Knethaken anbringen. Die Zutaten auf mittlerer Geschwindigkeit verrühren, bis ein Teig entsteht.

  • Schritt 2

    Den Teig in gleich große Kugeln (ca. 24 Stück) aufteilen und diese auf einer bemehlten Oberfläche ganz dünn ausrollen. Den Teig auf die Größe des Backblechs zuschneiden, das verwendet werden soll. Beiseite stellen.

  • Schritt 3

    Pistazien und Mandeln in den Behälter des K400 Standmixers geben. 3x auf die Impulsfunktion drücken, bis die Nüsse in kleine Stücke gehackt sind.

  • Schritt 4

    Diesen Schritt mit den Walnüssen wiederholen.

  • Schritt 5

    Alle Nüsse in eine Schüssel geben und die 50 g Zucker und Zimt unterrühren. Beiseite stellen.

  • Schritt 6

    Honig, 250 ml Wasser, 120 g Zucker, Zimt, Zitronensaft und Nelken in eine Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen. Dann vollständig abkühlen lassen und in einen Messbecher umfüllen.

  • Schritt 7

    Ein Backblech mit geschmolzener Butter bestreichen und mit 6 Lagen Blätterteig belegen. Dabei jede Teigschicht mit geschmolzener Butter bestreichen, bevor eine weitere Schicht hinzugefügt wird.

  • Schritt 8

    ⅓ der Nussmischung verstreuen und den letzten Schritt wiederholen. Abschließend die letzten 6 Lagen Teig auflegen.

  • Schritt 9

    Die Baklava in Stücke mit Diamantform zuschneiden und für 1 h und 15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 160°C backen.

  • Schritt 10

    Aus dem Ofen nehmen und den abgekühlten Sirup sofort gleichmäßig über die heiße Baklava verteilen. Die Baklava bei Raumtemperatur vollständig und unbedeckt abkühlen lassen.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich für Neuigkeiten, Rezepte und Tipps an und erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

ANMELDEN

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:




Ihr persönlicher Rabattcode kann nur einmal einlösbar bei kitchenaid.de werden. Der Rabatt kann nicht mit anderen KitchenAid Rabatten oder Aktionen kombiniert werden. Sie erhalten den Rabattcode per E-Mail, wenn Sie unseren Newsletter zum ersten Mal abonnieren. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

BAKLAVA

Schritt 1

Mehl, Salz, Essig und 300 ml Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben und den Knethaken anbringen. Die Zutaten auf mittlerer Geschwindigkeit verrühren, bis ein Teig entsteht.

Schritt 2

Den Teig in gleich große Kugeln (ca. 24 Stück) aufteilen und diese auf einer bemehlten Oberfläche ganz dünn ausrollen. Den Teig auf die Größe des Backblechs zuschneiden, das verwendet werden soll. Beiseite stellen.

Schritt 3

Pistazien und Mandeln in den Behälter des K400 Standmixers geben. 3x auf die Impulsfunktion drücken, bis die Nüsse in kleine Stücke gehackt sind.

Schritt 4

Diesen Schritt mit den Walnüssen wiederholen.

Schritt 5

Alle Nüsse in eine Schüssel geben und die 50 g Zucker und Zimt unterrühren. Beiseite stellen.

Schritt 6

Honig, 250 ml Wasser, 120 g Zucker, Zimt, Zitronensaft und Nelken in eine Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen. Dann vollständig abkühlen lassen und in einen Messbecher umfüllen.

Schritt 7

Ein Backblech mit geschmolzener Butter bestreichen und mit 6 Lagen Blätterteig belegen. Dabei jede Teigschicht mit geschmolzener Butter bestreichen, bevor eine weitere Schicht hinzugefügt wird.

Schritt 8

⅓ der Nussmischung verstreuen und den letzten Schritt wiederholen. Abschließend die letzten 6 Lagen Teig auflegen.

Schritt 9

Die Baklava in Stücke mit Diamantform zuschneiden und für 1 h und 15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 160°C backen.

Schritt 10

Aus dem Ofen nehmen und den abgekühlten Sirup sofort gleichmäßig über die heiße Baklava verteilen. Die Baklava bei Raumtemperatur vollständig und unbedeckt abkühlen lassen.

top

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.