Vorherige Seite

Acai-Shave Ice

Dieses verführerische tropische Rezept steckt voller sommerlicher Aromen.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

9

Zutaten

3

Schritte

Zeit

20'

Vorbereitung

20'

Insgesamt

Zutaten

  • 4Eisblocks aus klarem Wasser
  • 400 gGefrorene, reine, ungesüßte Acai-Masse, aufgetaut
  • 125 mlWasser
  • 180 mlAgavendicksaft oder Honig
  • 30 mlSaft von 1 Zitrone
  • 1 Msp.Salz
  • -Drachenfrucht
  • -Mangostücke
  • -Granatapfelkerne
Machen sie es jetzt
  • Schritt 1

    1 Tag vorher: Formen bis zur Fülllinie mit klarem Wasser füllen. 12 bis 24 Stunden einfrieren.

  • Schritt 2

    1 Tag vorher: Die Acai-Masse auftauen. In einem Standmixer 400 g Acai mit 180 ml Agavendicksaft, Zitronensaft und 125 ml Wasser pürieren und Salz hinzugeben, bis sich alle Zutaten gut vermengt sind. Püree abseihen und in den Kühlschrank stellen, damit es gut durchkühlt.

  • Schritt 3

    Tag der Herstellung: Dieses Gericht erfordert eine Temperierung. Eis in eine Schüssel Ihrer Wahl rasieren. Acai-Sirup über das Eis gießen, bis es bedeckt ist. Mit gehackter Drachenfrucht, Mangostücken, Granatapfelsamen oder einem beliebigen Obst garnieren.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Bananen-Haferflocken-Pancakes

Diese Pancakes ohne Mehl sind super lecker und lassen sich im Handumdrehen im Mixer zubereiten.

  • 5' Vorbereitung
  • 15' Kochen

Burgerbrötchen

Vergessen Sie die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt – bereiten Sie sie einfach selbst zu!

  • 15' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Der perfekte Pizzateig

Das einzig wahre Rezept für einen dünnen, knusprigen und typisch italienischen Pizzateig!

  • 65' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Acai-Shave Ice

Schritt 1

1 Tag vorher: Formen bis zur Fülllinie mit klarem Wasser füllen. 12 bis 24 Stunden einfrieren.

Schritt 2

1 Tag vorher: Die Acai-Masse auftauen. In einem Standmixer 400 g Acai mit 180 ml Agavendicksaft, Zitronensaft und 125 ml Wasser pürieren und Salz hinzugeben, bis sich alle Zutaten gut vermengt sind. Püree abseihen und in den Kühlschrank stellen, damit es gut durchkühlt.

Schritt 3

Tag der Herstellung: Dieses Gericht erfordert eine Temperierung. Eis in eine Schüssel Ihrer Wahl rasieren. Acai-Sirup über das Eis gießen, bis es bedeckt ist. Mit gehackter Drachenfrucht, Mangostücken, Granatapfelsamen oder einem beliebigen Obst garnieren.

top
Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.